Zahnarztpraxis
Dr. G. Düchting
Heiligenhaus

Hauptstr. 136
D-42579 Heiligenhaus
Tel.: 02056 - 5285

Endodontologie (Wurzelkanalbehandlung)

Endodontologie bezeichnet den Teilbereich der Zahnheilkunde, der sich mit Erkrankungen des Pulpa-Dentin-Komplexes und des periapikalen Gewebes beschäftigt.

Behandlungen in der Endodontologie sind Wurzelkanalbehandlungen.
Eine solche Behandlung hat das Ziel, einen Zahn zu erhalten, dessen Mark dauerhaft abgestorben oder schwer geschädigt ist.

Der irreparable Zahnnerv (Pulpa) wird aus dem Zahn entfernt, das System des entzündeten Wurzelkanäle mit Feilen gereinigt, gespült, mit Wurzelfüllmaterial gefüllt und anschließend verschlossen.
Hierbei besteht die größte Schwierigkeit darin, das gesamte, oft stark gekrümmte und zerklüftete Kanalsystem zu erfassen und komplett zu entkeimen.

Hierfür stehen uns in unserer Praxis moderne Techniken zur Verfügung. Mit Hilfe von Nickel-Titan-Instrumenten ist es möglich, auch stark gekrümmte Kanäle zu erweitern. Durch die weite, konische Aufbereitung des Kanals wird - dadurch, dass die Spülflüssigkeit alle Bereiche erreichen kann - die Voraussetzung für eine gründliche Desinfektion geschaffen. Eine genaue Ausmessung des Kanals kann nur elektronisch erfolgen, da radiologische Methoden hier zu ungenau sind.

© Design/Umsetzung: quellfrau 2008-2012, Texte: Klaus Fehling, Uli Winters 2008-2012, Headerfoto: Nelson Schoen / PIXELIO